'Qualität der Opti-flor-Kollektion hilft mir, Kundenerwartungen zu übertreffen'

Florist Teunis Veenema
Zurück zur Übersicht

Mitten in Süd-Amsterdam ist das Blumenfachgeschäft TEUNIS VEENEMA bloem|sier|kunst ein wahres Kleinod. Der hübsche Laden in diesem Stadtviertel ist gewiss kein durchschnittlicher Blumenladen. Die Kunden von Veenema schätzen erstklassige Qualität und Beratung. Beim Einkauf von Blumen und Pflanzen wählt Veenema daher ausschließlich erstklassige Qualität. „Phalaenopsis kaufe ich nur von Opti-flor, das ist eine Garantie für erstklassige Qualität."

Veenema, der lieber mit seinem Vornamen Teunis angesprochen wird, versucht, Besucher seines Ladens immer wieder auf neue Ideen zu bringen und ist für seine Kunden unmerklich eine Inspirationsquelle. So hat der Amsterdamer Florist beispielsweise gerade eine eigene Erfindung eingeführt: präparierte Blumen in Wasser.

Ratschläge für die Einrichtung
„Wenn ich bei meiner wöchentlichen Runde zu Kunden komme, bitten sie mich auch um Ratschläge für ihre Einrichtung. Wenn man, wie ich, kreativ mit Form und Farbe umgeht, erwarten die Leute auch, dass man Ahnung davon hat, welche Farbe an einer bestimmten Wand am besten aussieht.“ Zu einem Teil seiner Kunden kommt Teunis im Rahmen ihres Blumenabonnements jede Woche. „Viele Leute haben wenig Zeit, möchten aber doch, dass ihr Haus perfekt gestyled aussieht. Ich bringe ihnen jede Woche einen neuen Saisonstrauß in einer Leihvase. Sie brauchen sich also selbst überhaupt nicht darum zu kümmern.“

Sehr lange Blüte
„Ich merke, dass Verbraucher in letzter Zeit wieder Pflanzen in ihrem Haus haben möchten.“ Unlängst hat Teunis daher das Pflanzensortiment in seinem Laden erweitert. Beeindruckend sind dabei vor allem einige wunderschöne Phalaenopsis-Arrangements. „Mir fällt auf, dass die Leute erwarten, dass die Pflanzen lange blühen.“ Teunis zufolge entspricht die Kollektion von Opti-flor seinen eigenen hohen Erwartungen und auch denen seiner Kunden. „Wenn ich Orchideen von Opti-flor verkaufe, sage ich immer, dass sie mindestens zwei Monate lang blühen. Ich weiß aber inzwischen, dass das in der Praxis grundsätzlich länger ist. Wenn die Leute dann äußerst zufrieden erzählen, dass die Pflanze vier Monate lang geblüht hat, dann ist das doch wunderbar?!“

Groß oder klein
Teunis kauft seine Orchideen im Großhandel. „Einmal pro Woche fahre ich kurz nach Aalsmeer und zurück.“ Wenn der Amsterdamer Florist dort an den Phalaenopsis-Wagen mit der Opti-flor-Kollektion entlanggeht, kommen auch ihm dadurch manchmal neue Ideen. „Zum Beispiel sehe ich dort wieder eine Art, die ich noch nicht kannte. Und davon nehme ich dann einige Exemplare mit.“ Teunis verkauft bewusst nur die großen Arten, wie die Grandi-flora, und die kleinen Arten, wie die Artisto oder die Liberto. „Die Zwischengröße wird überall in Hülle und Fülle angeboten. Auf diese Weise kann ich mich deutlich von anderen abheben.“ Teunis versucht, sich auch in Bezug auf die Farbwahl von anderen zu unterscheiden. „In der Opti-flor-Kollektion finde ich vor allem die Farben Altrosa und Limonengrün sehr hübsch.“

Auffällige Kollektion
Über die Opti-flor-Kollektion ist Teunis voll Lobes. „Opti-flor finde ich wirklich einzigartig, sie stehen meiner Meinung nach auf einsamer Höhe. Die Pflanzen fallen in dem großen Phalaenopsis-Angebot wirklich auf. Die Blüten sind hübsch und groß und Knospenfall gibt es fast nicht. Opti-flor fällt nicht nur durch das Sortiment selbst auf, sondern auch durch die Art und Weise, wie die Produkte beim Großhandel präsentiert werden. Auch das strahlt Qualität aus. Ich wage zu behaupten, dass ich die Orchideen von Opti-flor blindlings kaufen kann. Dieses Vertrauen haben sie nämlich aufgebaut.“